• // C³I-TS. Command and Control

    C3I-TS ist das Werkzeug für optimale Übungsvorbereitung und -steuerung für VBS2 Simulationsanwendungen.

    Die Anlage und Durchführung von virtuellen Übungen darf nicht unnötig Personal und Ressourcen binden.


(copy 3)


Im Einsatz.

Simulationsgestützte Übungs- und Einsatzvorbereitungen sind weltweit als Instrumente der militärischen Ausbildung etabliert und geschätzt. Virtuelle 3D Simulationen wie VBS2 (Virtual Battlespace 2) erlauben den Einsatz von Simulation auf der Ebene der Gruppe und des Einzelschützen.

Diese generischen Lösungen erfordern einen hohen personellen und materiellen Aufwand, wenn höhere Befehlsebenen oder die Zahl der Übenden und Einheiten zunimmt. Auch die Bedienung und Führung von Leitungskräften, sein es OpFor oder andere Parteien, ist zum Teil komplex, aufwendig und schwierig.

Die einfache und aggregierte Nutzung dieser Elemente durch die Übungsleitung muß gewährleistet sein. Um den Ausbildungserfolg zu optimieren, ist es sinnvoll,  Elemente der konstruktiven Simulation mit der virtuellen zu kombinieren, um so 2D Lagen – auch grafisch dargestellt – ins Gelände, also in die 3D Sicht zu übertragen.

Um ein realistisches Bild des Gefechts darstellen zu können, ist es notwendig neben der Übungsauswertung auch die aggregierten Einheiten ebenso wie  deren Kommunikationselemente innerhalb der Simulation darstellen zu können.

Ihr Nutzen.

C3I-TS ist das Werkzeug für optimale Übungsvorbereitung und -steuerung für  VBS2 Simulationsanwendungen.

Die Anlage und Durchführung von virtuellen Übungen darf nicht unnötig Personal und Ressourcen binden. Einfache, intuitive Bedienung, schnelle und dynamische Anlage von Übungen sind für Ausbilder und Leitende von Übungen wesentliche Faktoren.

Grafische Befehlsgebung direkt in der Simulation und Übernahme von grafischen
Operationsplänen erleichtert die Umsetzung in der Simulation.

Die Vereinfachung der Übungssteuerung durch grafische Darstellungen der eigenen sowie der gegnerischen Kräfte (Blue Force, OpFor etc.) beschleunigen die Übungsdurchführung enorm.

Der Einsatz der von künstlicher Intelligenz gesteuerten Einheiten und deren Fähigkeiten läßt die Übungs- oder Gefechtssituation extrem realitätsnah  darstellen.

Die Abbildung der Kommunikation der KI unterstützt das realistische Bild innerhalb der Simulation.

Ihre Vorteile.

Folgende Merkmale und Funktionen kennzeichnen C³I-TS.

 

  • Aggregation von Teileinheiten und Einheiten zur optimalen Steuerung einer Übung
  • Simulation höherer Befehlsebenen in VBS2
  • Grafische Befehlsgebung zur Steuerung eigener und OpFor Kräfte
  • Vereinfachte Steuerung und Einsatz von KI (Künstliche Intelligenz)
  • Automatisierungsmöglichkeit für Planung und Übungsvorbereitung
  • Kombination von virtueller und konstruktiver Simulation bis auf Bataillons-Ebene
  • Benutzerfreundliche, modular aufgebaute und intuitive Bedienung
  • Verschiedene Kameraperspektiven erlauben bessere Übungssteuerung und Auswertung
  • Verzugsloses Umschalten zwischen Kartenansicht (2D) und Blick ins Gelände (3D)
  • Darstellung der Kommunikation der KI

Ihr Erfolg.

Durch schnelle, intuitive und die erweiterte Nutzung von VBS2 werden Ressourcen, Personal und Budget effektiv genutzt um eigenständig und in kürzester Zeit komplexe Übungs- und Ausbildungsszenarien zu erstellen.

Der Ausbildungserfolg selbst, sowie eine zielgenaue Auswertung und Durchführung der Übung sind entscheidend für die Akzeptanz und den Erfolg der Ausbildung.

Somit können mit Hilfe von C³I-TS reale Ausbildungsvorhaben, wie zum Beispiel Übungsplatzaufenthalte, allgemeine Übungs- und signifi Ausbildungsvorhaben  oder auch die Einsatzvorbereitung optimiert werden, um den Übungs- oder Einsatzerfolg signifikant zu steigern.

Download

Downloaden Sie die aktuelle Broschüre.

Broschüre liegt im .pdf Format vor.


eurosimtec.

Where to find us

eurosimtec GmbH Mündelheimer Weg 37 40472 Düsseldorf Germany   Phone / Fax +49 (0) 211 30 18 56-0 +49 (0) 211 30 18 56-29   Mail info@eurosimtec.de

Contact

Get in touch

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.